Was ist Supervision

Der Blick aus der Vogelperspektive - die SUPERVISION - verschafft neue Ansichten und Einsichten.

Betrachtet werden im Beratungsgespräch die eigene Person, die Berufsrolle und die Wirkzusammenhänge mit der Organisation.

Bei der Beobachtung richtet die systemische Supervision ein besonderes Augenmerk auf die gegenseitigen Abhängigkeiten innerhalb von sozialen Systemen.

Supervision trägt bei zur Veränderung und zur Sicherung von beruflichen Handlungsorientierungen von Einzelnen, Gruppen und Teams.

Die Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSv) hat ein Berufsbild für SupervisorInnen veröffentlicht. Unsere Ausbildung ist von der DGSv anerkannt.